Cesar Friderik III. naroča deželnemu glavarju Viljemu Turjaškemu na pritožbo Ljubljane naj posreduje pri plemstvu, da bo dovolilo svojim podložnikom prodajati živino meščanom in naj se sami ne bavijo s tako trgovino.

Orig. papir v MALj; privil. knjiga Ljubljane v MALj; fol. 21′-22. /SI ZAL LJU 333-44/
Obj.: Klun, Dipl. Carn., str. 47, št. 67; Komatar v Jahresbericht ljublj. realke za 1903/4, str. 31-32, št. 38.

Friderich von gotts gnaden romischer kaiser etc. Lieber getrewr. Vnns haben die erbern weisen vnser getrewn lieben n. der richter vnd rate zu Laybach anbringen lassen wie ettlich vnnserer lanndtlewt phleger vnd ambtlewt in vnd anndern vnsern burgern vnd inwonern in vnsern stetten vnnsers furstentumbs Krain nicht vergunnen noch gestattn welln das sy von vnsern oder irn lewten vnd hollden oder in vnnsern lanndtgerichten irer verwesung ainicherlay viech kauffen, sonnder das dieselben lewt vnd hollden ir ertzogens viech nyemannds annderen dann in selbs zu uerkauffen macht haben sullen, des sy sich, nachdem dieselbn vnser stet dadurch an narung merkhlich abganng haben, auch der kaufmanshanndl von in abgelaitt gespert vnd auf die von adl bracht werde, beswert bedunkhen vnd vns nicht geuellt. Emphelhen wir dir ernstlich vnd wellen, wann du von den benanntten von Laybach darumb angelanngt wirdest, das du dann bey den bemellten vnsern Lanndtlewten phlegern vnd ambtlewten, so sy dir nennen vnd zu erkennen geben werden, von vnnsern wegen darob seist vnd bestellest das sy den hanndl mit dem viech den bemellten vnsern burgern nicht sperren sonnder den mit vnsern oder irn lewten frey vnd vngeirrt, wie von allter herkomen ist, vben vnd gebrauchen lassen vnd darinn kain annders tun damit nicht not werde annders darinn zu schaffen. Daran tust du genntzlich vnser ernstliche maynung. Geben zu Nurmberg an mittichn vor sannd Margrethen tag anno domini etc. LXXXVII vnsers kaisertumbs im sechsunddreisigisten jare.

Commissio domini
imperatoris in consilio.

Na hrbtu listine: Vnnserm lieben getrewn Wilhalmen von Awrsperg vnserm rate camrer vnd haubtman in Krain.

/Pečat na hrbtu listine kot zapora pisma pod papirjem./

GZL IV/18

Po originalu B. Otorepec

© 2016 Zgodovinski arhiv Ljubljana. Vse pravice pridržane.

Prilagoditev pisave